Tipp! nimbleToes Jog: Neuer Laufschuh mit innovativem Fußbett

barfuß-schuhe.netVeröffentlicht von
  • Der nimbleToes Jog im Test - Der nimbleToes Jog* ist ein Laufschuh aus der erfolgreichen nimbleToes-Serie von Joe Nimble.
  • Der nimbleToes Jog ist im Vergleich zum nimbleToes mit einem Fußbett ausgestattet, dass etwas mehr dämpft und die Mittelfuß- und Fersenknochen schützen soll.
  • Ansonsten entspricht der nimbleToes Jog in Material und Funktion dem nimbleToes (→ zum nimbleToes-Testbericht).

Der nimbleToes* ist einer der beliebtesten Modelle der Marke Joe Nimble. Und das aus gutem Grund. Denn der Sport- und Freizeitsneaker überzeugt unsere Meinung nach nicht nur durch tolle Materialeigenschaften, sondern durch besten Tragekomfort.

Vor allem die Kombination aus tollem Halt, optimaler Zehenfreiheit und hoher Flexibilität macht den nimbleToes für uns zu einem der besten Barfußschuhe auf dem Markt. Aktuell führt der nimbleToes sogar unsere Testsieger-Rangliste an.

Ganz neu ist nun, dass es ein spezielle Ausführung des nimbelToes fürs Lauftraining gibt: den nimbleToes Jog*.

Was ist anders am nimbleToes Jog im Vergleich zum nimbleToes?

Mit dem nimbleToes Jog geht Joe Nimble vertieft auf die Ansprüche ein, die das Laufen an die Füße stellt. Das bedeutet in der Praxis, dass sich im Schuh ein spezielles Fußbett befindet, das den Füßen laut Joe Nimble „die ideale Dämpfung beim Joggen bietet“.

Darüber hinaus ist die Sohle mit 6 mm etwas dicker als beim nimbleToes (4 mm) und dadurch etwas weniger flexibel. Das Sohlenprofil ist zudem etwas tiefer.

Ansonsten unterscheidet sich der Joe Nimble Jog* in Sachen Material und Aufbau nicht vom Modell nimbleToes.

Herausnehmbares Fußbett mit optimaler Dämpfung

Das Wort Dämpfung löst bei Barfußschuh-Fans schnell Widerwillen aus, weil viele dabei sofort an die dicken Sohlen der großen Laufschuh-Hersteller denken. Damit ist das Fußbett von Joe Nimble aber nicht zu vergleichen.

Denn die herausnehmbare Einlegesohle ist lediglich mit einer 4 mm dünnen Dämpfungsschicht ausgestattet, die im Mittelfuß- und Fersenbereich mit einer zusätzlichen 2 mm Poron-Dämpfungsschicht verstärkt ist. Die minimale Dämpfung dient dazu, die Fersen und Mittelfußknochen zu schützen.

Wir von Barfuss-Schuhe.Net finden, dass eine solch minimale Dämpfung sehr sinnvoll sein kann. Denn das Laufen in absolut minimalistischen Barfußschuhen ohne jegliche Abfederung) erfordert schon sehr viel Eingewöhnungszeit sowie Training und in puncto Kraft und Technik.

Unsere Ansicht nach ist das für den Durchschnittsläufer meist nicht zu leisten. Barfußlaufschuhe wie der nimbleToes sind daher optimal für die meisten Läufer. Joe Nimble geht noch einen Schritt weiter und sagt:

„Aufgrund der hohen Krafteinwirkung beim Joggen sollte eine „Jogging-Schuh“ eine angemessene Federung bieten, um die Fersen- und Mittelfußknochen zu schützen. Der menschliche Fuß hat Fettpolster entwickelt, um diese Bereiche des Fußes zu schützen, aber diese Polster können sich durch übermäßige Belastung buchstäblich abnutzen, insbesondere, wenn der Jogger über einen starren, schuhförmigen Fuß verfügt und über 40 Jahre ist.“

Übrigens: Das Fußbett des Joe Nimble Jog lässt sich problemlos herausnehmen. Wer also bei Training seine Fußmuskeln zwischendurch etwas intensiver fordern möchte, kann das auch mit dem nimbleToes Jog.

Auch beim nimbleToes Jog steht der Aspekt der Zehenfreiheit im Fokus

Joe Nimble ist wohl die Marke, die sich den Aspekt der nötigen Zehenfreiheit im Schuh am deutlichsten auf die Fahne geschrieben hat – und das zu recht wie wissenschaftliche Studien zeigen.

Als Konsequenz ist natürlich auch der nimbleToes Jog* mit einer Zehenkappe ausgestattet, die allen Zehen die Freiheit geben, die sie für ihr natürliches und anatomisch vorgesehenes Bewegungsmuster brauchen.

Abgesehen von dem speziellen Fußbett unterscheidet sich der Joe Nimble Jog sowohl in Aufbau als auch Funktion nicht vom nimbleToes.

Joe Nimble Jog auf einen Blick

  • Obermaterial: Textil
  • Sohle: 6 mm Vibram® Terrain-Gummi-Sohle (6 mm) mit Stollenprofil
  • Fußbett: Herausnehmbares Fußbett mit 2 mm Poron®-Dämpfungsschaum und 4 mm high-density Schaum mit Mikrofaserbezug
  • Geeignet für: Laufen, Joggen, Freizeit
  • Preis: 165,00 Euro

Vorteile:

+ optimale Zehenfreiheit
+ für normale Jogger bestens geeignet
+ sehr guter Halt
+ griffige Sohle

Nachteile

– hoher Preis

Fazit: Toller Laufschuh für Freizeitjogger und Profis

Wir finden: Mit dem nimbleToes Jog* präsentiert Joe Nimble einen tollen Laufschuh, der mit seinem leicht gedämpften Fußbett auch „normalen“ Freizeitjoggern ein natürliches Lauferlebnis ermöglicht.


Vielleicht auch interessant: