Aehrenkranz: Neue Barfußschuh-Marke startet Crowdfunding-Kampagne

barfuß-schuhe.netVeröffentlicht von

Aehrenkranz bringt im Frühjahr 2019 eine Kollektion von nachhaltigen Barfußschuhen aus Naturmaterialien auf den Markt. Bis zum 4. Dezember ’18 läuft eine Crowdfunding-Kampagne, bei der Interessenten die Schuhe vergünstigt kaufen können und somit den Produktionsstart der ersten drei Schuhmodelle mitfinanzieren.

Aber wie kam das frühere Taschen- und Accessoire-Label Aehrenkranz dazu?

Verschiedene Modelle der neuen Marke Aehrenkranz stehen im Halbkreis auf einer Wiese
Aehrenkranz ist eine neue Marke, die ökologische Barfußschuhe für Frauen und Herren anbietet

Die Gründerin Annette Becker praktiziert seit Jahren den Ballengang und suchte nach Barfußschuhen, die wasserabweisend sind und bei denen kein Kunststoff an ihre Haut kommt. Und die ihr passen und gefallen. Sie fand keine.

Da Annette Schuhdesignerin ist, entschied sie kurzerhand, sich ihre Traumschuhe selbst zu entwickeln und nannte sie Minimalschuhe.

In knapp zwei Jahren entstanden ein Schnüstiefel, ein Halbschuh und ein Ballerinaschuh in jeweils zwei Varianten: ein Schuh ist aus pflanzlich gegerbtem, anti-allergenem ecopell-Leder aus Bayern, der andere aus dem innovativen veganen Piñatex, beide schadstofffrei.

Piñatex besteht aus dem Blattgrün der Ananas, das nach der Ernte ansonsten verbrannnt wird. So wird den philippinischen Kleinbauern-Kooperativen eine weitere Einnahmequelle (und bessere Luft) ermöglicht. Alle Schuhe sind mit Bio-Baumwolle bzw. Ökoleder dünn gefüttert, sodass sie sich für Frühjahr bis Herbst eignen. Ein Winterschuh ist für 2019/20 geplant.

Die Schuhe erfüllen alle Kriterien von Barfußschuhen:

  • sie bieten den Zehen ausreichend Platz und den Muskeln Bewegungsfreiheit,
  • sie haben keinerlei Absatz und eine sehr biegsame weiche Sohle, durch die du den Boden spürst,
  • sie passen sich dank der tief gehenden Schnürung und einer extra Einlegesohle ideal diversen Fußformen an
  • und sie ermöglichen dir den Ballengang.

Wer sich den stylischen Minimalschuh genauer ansehen und vorbestellen möchte, kann dies hier tun: www.minimalshoes.de
Ahrenkranz ist auch auf Facebook zu finden: www.facebook.com/aehrenkranz/

Autorin: Annette Becker